Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®

 

Mit verschiedenen Mitteln und Techniken aus dem Fachbereich  der Malerei arbeite ich auf der Erfahrungsgrundlage meiner
17 jährigen Tätigkeit in der Klinik.

 

Im Gestaltungsprozess werden innere Bilder, Gefühle und Erfahrungen erlebt und nach außen gebracht. Der Zugang zum „inneren Selbst“ eröffnet bisher so nicht wahrgenommene Perspektiven und bahnt neue Entwicklungsmöglichkeiten. 

 

In den Umgang mit Material und Technik fließen Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen ein.

 

Eine künstlerische Begabung oder Vorerfahrung ist nicht erforderlich.

 

Anthroposophische Kunsttherapie BVAKT ® wird von einigen gesetzlichen Kassen erstattet (Siehe Kosten).